• Am Kieswasser 14 • 57368 Lennestadt-Elspe
  • franz-berg-gmbh@t-online.de
  • +49 2721 3604
  • @BauunternehmenBerg
Grabenlos dank Berstlining

Grabenlos dank Berstlining

Das Berstlining-Verfahren ist ein effizientes und zeitsparendes Verfahren, um Leitungen und Rohre zu reparieren oder zu erneuern. Der Vorteil ist das grabenlose Arbeiten. Wir haben die entsprechende Geräte und Fachleute für dieses Verfahren und können so defekte Leitungen grabenlos in gleicher Trasse erneuern. Denn Berstlining ist bei allen Schadensbildern bis hin zum Totaleinsturz ohne vorbereitende Maßnahmen an der Altleitung verwendbar.

Gerne nennen wir Ihnen Beispiele und Referenzen zu dieser Technik.

Erschütterungsfreier Einbau

Erschütterungsfreier Einbau

Im Unterschied zum dynamischen Berstlining verläuft der Einbau des neuen Rohrstrangs beim statischen Berstlining nahezu ohne Erschütterungen. Denn der Messerkopf mit der Aufweitung und dem anhängenden Rohrstrang rammt sich nicht vorwärts, sondern wird mit sehr großer und relativ konstanter Kraft gezogen.
Rohre

Rohre

Rohrstränge bis zu 100 Meter werden hinter der Aufweithülse zugkraftschlüssig verspannt. Das gleiche Verfahren kann auch für jedes neue Kurzrohr verwendet werden. So wird Rohr um Rohr das Ergebnis erreicht.
Effizienz

Effizienz

Das Berstlining-Verfahren hat viele Vorteile: Zum einen entsteht eine selbsttragende neue Rohrleitung mit gleicher Nennweite wie das alte Rohr. Zum anderen werden Straßenverkehr und Umwelt kaum beeinträchtigt, so dass auch die Nebenkosten minimiert sind. Außerdem kann der Durchmesser des neuen Rohres durch die Aufweitung des Altrohres größer dimensioniert sein.
Berstlining-Verfahren - grabenlosen Erneuerung
Berstlining-Verfahren - grabenlosen Erneuerung
Berstlining-Verfahren - grabenlosen Erneuerung
Berstlining-Verfahren - grabenlosen Erneuerung
Berstlining-Verfahren - grabenlosen Erneuerung
Berstlining-Verfahren - grabenlosen Erneuerung

Beim statischen Berstlining wird das Berstgestänge von einer Startgrube bis zur Einziehgrube durch die zu sanierende Leitung geschoben.

Nach der Montage von Messerkopf und Aufweithülse in die Einziehgrube zieht die hydraulisch betriebene Lafette das gesamte Gestänge mit den neuen Rohren bei gleichzeitiger Aufweitung des vorhandenen Rohres wieder zurück. Beim Kaliberbersten ist der Außendurchmesser des neuen Rohres geringer als der Innendurchmesser des Altrohres. Eine Verdrängung des Altrohres findet wie beim dynamischen oder statischen Berstlining lediglich an den Stellen statt, an denen die alte Leitung zum Beispiel durch Muffenversatz, Rohrbruch oder einbrechende Scherben geschädigt ist. Das Verfahren ist einsetzbar bei Kreisprofilen im Nennweitenbereich von DN 150 bis DN 1000.

Franz Berg GmbH, Unsere Referenzen - Agger Energie
Franz Berg GmbH, Unsere Referenzen - Bigge Energie
Franz Berg GmbH, Unsere Referenzen - Elspe Festival
Franz Berg GmbH, Unsere Referenzen - Enervie Vernetzt
Franz Berg GmbH, Unsere Referenzen - Innogy
Franz Berg GmbH, Unsere Referenzen - RWE
Franz Berg GmbH, Unsere Referenzen - Stadt Lennestadt
Franz Berg GmbH, Unsere Referenzen - Telekom
Franz Berg GmbH, Unsere Referenzen - Telemark

Das Berg Versprechen

01Qualität

Was verstehen Sie, wenn Sie das Wort Qualität hören. Ist es die Qualität der eingesetzten Materialien? Ist es die Art und Weise, wie Ihr Auftrag umgesetzt wird? Oder machen Sie Qualität am After-Sales-Service, am Moment des sich auch später Kümmern fest? Wir glauben, dass alle Punkte wichtig sind. Deshalb achten wir darauf, schnell zu antworten, pünktlich fertig zu werden, nur gutes Material zu verwenden und für Sie ein offenes Ohr zu haben, auch bei Ihren Reklamationen.

02Zuverlässigkeit

Zuverlässigkeit ist ein großes Wort. Denn alle, die an einem Projekt arbeiten, müssen sich daran halten. Zuverlässigkeit ist für uns auch Teamgeist, Lösungen zu suchen, wenn Probleme auftauchen, damit das Ganze nicht aus dem Blickfeld gerät. Damit die Aufgabe erfüllt werden kann und der Kunde mit uns zufrieden ist. Gerade wenn es schwierig wird, haben wir bewiesen, dass aufgeben kein Thema für uns ist. Offene Kommunikation und die Kundenpartnerschaft im Blick sind unsere Werkzeuge, das es gelingt. wird.

03Effizienz

Effizient zu arbeiten, ist sehr erstrebenswert. Das funktioniert jedoch nur, wenn nicht auf den Moment, sondern auch in die Zukunft geblickt wird. Vorausschauendes Arbeiten, zukunftsorientierte Investitionen in Mitarbeiter, Material und Maschinen sind deshalb unternehmerische Pflichten, die wir gerne annehmen. Wir planen unsere Bauvorhaben effizient, indem wir unsere Kapazitäten zielgerichtet dort einsetzen, wo sie aktuell gebraucht werden und so ein nahezu perfektes Zusammenwirken erreichen. Aufgrund unseres großen Mitarbeiterpools sind wir auch hier sehr flexibel.

Bitte ändern Sie Ihre Cookie-Einstellungen um hier eine interaktive Karte (OpenStreetMap) anzuzeigen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise